Hollywood Cops
Columbia TriStar (2003)
Komödie, Thriller, Action
In Sammlung
#254
0*
GesehenJa
4030521701595
IMDB   5.3
116 Min. USA / Englisch
DVD  Region 2   12
Harrison Ford Joe Gavilan
Josh Hartnett K.C. Calden
Lena Olin Ruby
Bruce Greenwood Lt. Bennie Macko
Isaiah Washington Antoine Sartain
Lolita Davidovich Cleo Ricard
Keith David Leon
Master P Julius Armas
Dwight Yoakam Leroy Wasley
Martin Landau Jerry Duran
Lou Diamond Phillips Wanda
Gladys Knight Olivia Robidoux
Meredith Scott Lynn I.A. Detective Jackson
Tom Todoroff I.A. Detective Zino
James Macdonald Danny Broome
Regisseur
Ron Shelton
Produzent Ron Shelton
Lou Pitt
Autor Ron Shelton
Robert Souza
Kamera/Fotographie Barry Peterson
Komponist Alex Wurman


Im "Freeway Club" von Hollywood wird das aufstrebende Rap-Quartett H20Klick durch zwei vermummte Killer ermordet. Mit der Aufklärung des Vierfach-Mords wird der erfahrene Polizist Joe Gavilan beauftragt, dem seit vier Monaten der schießschwache Neuling K.C. Calden als neuer Partner zugeteilt ist. Beide hängen nicht mit Leidenschaft an ihrem Beruf, sondern stecken wesentlich mehr Energie in andere Tätigkeiten, die ihre Ermittlungen schon mal behindern. Gavilan versucht, mit Immobiliengeschäften seine gesamten Ersparnisse zu retten, während der schüchterne Calden nebenbei als Yoga-Lehrer arbeitet und seinen Traum verfolgt, Schauspieler zu werden. Er will einen Auftritt mit einer Laienspielgruppe als Stanley in Tennessee Williams' Endstation Sehnsucht als Sprungbrett für eine große Karriere, vergisst aber seinen Text.

Im Laufe der Ermittlungen werden die beiden persönlich in den Kriminalfall verwickelt. Der Chef der Abteilung für Interne Ermittlung bekommt heraus, dass seine Frau ihn mit Gavilan betrügt. Calden wiederum erhält die Gelegenheit, die Ermordung seines Vaters, der ebenfalls Polizist war, erneut zu untersuchen.

Es stellt sich heraus, dass der Präsident der Plattenfirma, Sartain, bei der die Musiker unterschreiben wollten, die Morde in Auftrag gegeben hat, um zu verhindern, dass die erfolgreiche Gruppe sein Label verlässt und andere Künstler von ähnlichen Schritten abzuschrecken. Als Sartain sich bei der Verhaftung zur Wehr setzt, stürzt er aus einem Hochhaus. Calden kann auch den Mörder seines Vaters stellen, Liroi Wasley. Es war der alte Partner von Caldens Vater, der mit ein paar Dealern unter einer Decke steckte.

Calden präsentiert sich schließlich mit Endstation Sehnsucht vor einigen Produzenten, doch ein Fall ruft ihn und Gavilan aus der Vorstellung. Er will nun aber sowieso lieber Cop als Schauspieler sein.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Titel des Originals Hollywood Homicide
Edition erschienen 09.03.2004
Verpackung Keep Case
Bildformat Theatrical Widescreen (2.40:1)
Untertitelsprachen Englisch; Deutsch
Tonspuren Dolby Digital 5.1 [Englisch]
Dolby Digital 5.1 [Deutsch]
Layer Einseitig, single layer
Anzahl Disks/Bänder 1
Persönliche Details
Standort Riken
Eigentümer Familie Combertaldi
Links Hollywood Homicide at Core for Movies
IMDB
TheMovieDb.org

Bonusmaterial
Scene Access Commentary Movie Trailer Production Notes