Signs – Zeichen
Buena Vista (2002)
Animation, Science-Fiction, Thriller, Spannung
In Sammlung
#256
0*
GesehenJa
4011846011118
IMDB   6.7
106 Min. USA / Englisch
DVD  Region 2   12
Mel Gibson Graham Hess
Joaquin Phoenix Merrill Hess
Rory Culkin Morgan Hess
Abigail Breslin Bo Hess
Cherry Jones Officer Paski
M. Night Shyamalan Ray Reddy
Patricia Kalember Colleen Hess
Ted Sutton SFC Cunningham
Merritt Wever Tracey Abernathy
Lanny Flaherty Mr. Nathan
Marion McCorry Mrs. Nathan
Michael Showalter Lionel Prichard
Rhonda Overby Sarah Hughes
Regisseur
M. Night Shyamalan
Produzent M. Night Shyamalan
Sam Mercer
Autor M. Night Shyamalan
Kamera/Fotographie Tak Fujimoto
Komponist James Newton Howard


Der Farmer und ehemalige Pfarrer Graham Hess lebt nach dem Tod seiner Frau, durch den er seinen Glauben an Gott verloren hat, mit seinen zwei Kindern Morgan und Bo und seinem Bruder Merrill auf einer Farm. Eines Morgens entdeckt er einen 200 Meter großen Kornkreis in einem seiner Felder. In der Folge geschehen weitere mysteriöse Dinge: Der Hund der Familie greift Grahams Kinder an, Fremde treiben sich scheinbar auf der Farm herum, über den ganzen Globus verstreut tauchen weitere Kornkreise auf und über bedeutenden Großstädten werden helle Lichter entdeckt. Immer mehr wird deutlich, dass Aliens eine Invasion der Erde planen.

Graham, sein Bruder Merrill und seine beiden Kinder Bo und Morgan befürchten einen Angriff auf ihre Farm. Ray Reddy, der Verursacher des Verkehrsunfalls, durch den Grahams Frau gestorben war, erzählt Graham, er halte ein Alien in der Speisekammer seines Hauses gefangen und vermute, dass sie Wasser scheuen würden. Daraufhin fährt er an einen See. Graham begibt sich in Reddys Haus, kommt mit einem Außerirdischen durch den Türspalt der Speisekammer in Kontakt und kann seinem Gegner zwei Finger abschneiden, nachdem dieser versucht hat nach ihm zu grabschen. Als er nach Hause zurückgekehrt ist, entscheiden sich alle nach einigem Hin und Her, dass sie sich im Haus verschanzen und Türen sowie Fenster mit Brettern vernageln. Als die Außerirdischen jedoch ins Haus eindringen, bleibt der Familie nur noch die Flucht in den Keller.

Als der nächste Morgen anbricht, hört Merrill im Radio, dass die Aliens auf dem Rückzug sind. Nun wagen sie sich aus ihrer Zuflucht heraus, wollen Morgan sein dringend benötigtes Medikament besorgen und rechnen damit, dass die Invasion überstanden sei. Doch eines der Aliens hat sich im Haus versteckt und ergreift Morgan. Es ist dasselbe, dem Graham zwei Finger abgetrennt hatte. Das Alien sprüht Morgan ein Giftgas ins Gesicht, wird jedoch kurz darauf von Merrill mit einem Baseballschläger angegriffen und durch Wasser – die tödliche Schwäche der Aliens – getötet. Morgan überlebt, da sein Asthma das Eindringen des Giftgases in seine Lungen verhinderte. Graham gewinnt seinen Glauben an Gott zurück und wird in Folge wieder Pfarrer.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Titel des Originals Signs
Vertrieb Buena Vista Home Entertainment
Edition erschienen 03.04.2003
Verpackung Keep Case
Bildformat Widescreen (16:9)
Widescreen (1.85:1)
Untertitelsprachen Englisch; Holländisch; Französisch; Deutsch; Spanisch; Italienisch
Tonspuren Dolby Digital 5.1 [Englisch]
Dolby Digital 5.1 [Deutsch]
DTS 5.1 [Deutsch]
Layer Einseitig, dual layer
Anzahl Disks/Bänder 1
Persönliche Details
Standort Riken
Eigentümer Familie Combertaldi
Links Signs at Core for Movies
IMDB
TheMovieDb.org

Bonusmaterial
Scene Access Deleted Scenes Making Of... Production Notes Multiple Angles THX Certified