Das Streben nach Glück
Columbia TriStar (2006)
Biographie, Drama, Komödie
In Sammlung
#322
0*
GesehenJa
4030521419803
IMDB   8.0
117 Min. USA / Englisch
DVD  Region 2   Ohne Altersbeschränkung
Will Smith Chris Gardner
Jaden Smith Christopher
Thandie Newton Linda
Brian Howe Jay Twistle
James Karen Martin Frohm
Dan Castellaneta Alan Frakesh
Kurt Fuller Walter Ribbon
Takayo Fischer Mrs. Chu
Domenic Bove Tim Ribbon
Scott Klace Tim Brophy
Mark Christopher Lawrence Wayne
Regisseur
Gabriele Muccino
Produzent James Lassiter
Will Smith
Autor Steve Conrad
Kamera/Fotographie Phedon Papamichael
Komponist Andrea Guerra


Chris Gardner lebt Anfang der 1980er Jahre in San Francisco und arbeitet als selbstständiger Handelsvertreter. Er versucht, neuartige Knochendichtemessgeräte zu verkaufen, die eine geringfügig bessere Auflösung als bisher übliche Geräte ermöglichen. Da diese jedoch doppelt so teuer sind, ist Gardner nicht sonderlich erfolgreich. Er wird von seiner Frau Linda verlassen, die die finanziellen Engpässe der Familie nicht mehr aushalten kann. Nachdem Linda mit dem gemeinsamen Sohn Christopher weggegangen ist, holt Chris seinen Sohn zu sich zurück, da er nicht möchte, dass sein Sohn ohne Vater aufwächst.

Chris sucht eine besser bezahlte Arbeit. Er bekommt ein sechsmonatiges Praktikum bei einer Investmentbank, das zwar unbezahlt ist, allerdings die Möglichkeit einer Festanstellung beinhaltet. Doch er ist nur ein Kandidat unter mehreren Praktikanten, und am Ende des Praktikums wird nur einer die Festanstellung bekommen. Um den Lebensunterhalt für sich und seinen Sohn Christopher zu sichern, muss Chris jedoch neben seiner Praktikantenstelle weiter als Handelsvertreter arbeiten. Aufgrund von Mietschulden müssen er und Christopher nach kurzer Zeit aus der gemieteten Wohnung ausziehen und leben fortan einige Monate im Motel, bis sie die dortige Miete wegen Steuerschulden und deren automatischer Begleichung seitens des Staates (das Finanzamt zieht das Geld ungefragt vom Konto ab) auch nicht mehr zahlen können und auf der Straße landen. Obwohl sie von nun an obdachlos sind, gibt Chris immer noch alles, um seinen beiden Jobs nachzugehen und – noch wichtiger – ein guter Vater für seinen Sohn zu sein.

Am Ende des Films, also nach sechs Monaten in der Handlung, absolviert Chris die Abschlussprüfung seiner Praktikumsstelle erfolgreich und wird von der Investmentbank angestellt.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Titel des Originals The Pursuit of Happyness
Vertrieb Sony Pictures Home Entertainment
Edition erschienen 22.05.2007
Verpackung Keep Case
Bildformat Anamorphic Widescreen (2.40:1)
Theatrical Widescreen (2.35:1)
Widescreen (16:9)
Untertitelsprachen Deutsch; Englisch; Türkisch
Tonspuren Dolby Digital 5.1
Dolby Digital 5.1 [Deutsch]
Dolby Digital 5.1 [Englisch]
Layer Einseitig, dual layer
Anzahl Disks/Bänder 1
Persönliche Details
Standort Riken
Eigentümer Familie Combertaldi
Links The Pursuit of Happyness at Core for Movies
IMDB
TheMovieDb.org

Bonusmaterial
- Audiokommentar mit Regisseur Gabriele Muccino - Ein Italiener stellt sich Dem "Amerikanischen Traum" - Vater und Sohn: Im Film und Privat - Der Mann hinter der Geschichte: Im Gespräch Mit Chris Gardner - Faszination - Zauberwürfel (RubikS® Cube) - "I Can" Musik-Performance