Blind Side – Die grosse Chance
Warner Brothers (2009)
Biographie, Drama, Sport
In Sammlung
#334
0*
GesehenJa
5051890015341
IMDB   7.7
128 Min. USA / Englisch
DVD  Region 2   6
Sandra Bullock Leigh Anne Tuohy
Tim McGraw Sean Tuohy
Quinton Aaron Michael Oher
Jae Head S.J. Tuohy
Lily Collins Collins Tuohy
Ray McKinnon Coach Burt Cotton
Kim Dickens Mrs. Boswell
Adriane Lenox Denise Oher
Kathy Bates Miss Sue
Catherine Dyer Mrs. Smith
Andy Stahl Principal Sandstrom
Tom Nowicki Literature Teacher
Libby Whittemore Sarcastic Teacher
Brian Hollan Jay Collins
Melody Weintraub History Teacher
Regisseur
John Lee Hancock
Produzent Erwin Stoff
Broderick Johnson
Autor John Lee Hancock
Michael Lewis
Kamera/Fotographie Alar Kivilo
Komponist Carter Burwell


Sein ganzes Leben verbrachte der 17-jährige Michael Oher in verschiedenen Pflegefamilien. Immer wenn er zu einer neuen Familie geschickt wurde, lief er von seinem neuen Zuhause weg. Eines Tages macht der Vater eines Freundes den Football-Coach einer christlichen Schule in Memphis auf Michaels außergewöhnliches Talent für Football aufmerksam, worauf sich der Coach beim Schuldirektor dafür stark macht, dass Michael aufgenommen wird. Eines Tages trifft Michael nach der Schule den kleinen Sean „SJ“ Jr. (Jae Head), der schnell sein Freund wird.

Leigh Anne Tuohy (Sandra Bullock) ist eine Innenarchitektin und die Mutter von SJ und Collins, sowie die Ehefrau von Sean Tuohy. Nach einer Thanksgivingfeier vor den Ferien an der Schule ihrer Kinder bemerkt Leigh Anne, wie Michael ganz alleine im Dunkeln auf der Straße läuft und vor Kälte zittert. Weil er ihr so leid tut, bietet sie ihm an, die Nacht bei den Tuohys zu verbringen. Am nächsten Morgen erwischt sie Michael gerade noch, als er die Einfahrt verlassen will, und bietet ihm an, das Thanksgivingfest zusammen mit ihrer Familie zu feiern. Langsam wird Michael ein Teil der Familie, obwohl Leigh Annes Freunde sie davor warnen, dass Michael ein schlechter Umgang für ihre eigenen Kinder sein könnte. Trotzdem werden SJ und Michael die besten Freunde.

Als Leigh Anne eines Tages zur Schule geht, um sich über Michaels geistige Leistungsfähigkeit zu erkundigen, ist sie sehr erstaunt, dass seine elementaren Kenntnissen zwar in allen Bereichen sehr schwach sind, er aber mit 98 Prozent im Bereich der „natürlichen Beschützerinstinkte“ abgeschnitten hat. Daraufhin macht sich auch ihr Mann Sean stark für Michael. Sie übernimmt die Vormundschaft für ihn und sorgt dafür, dass er vom Coach in das Footballteam der Schule aufgenommen wird.

Michael entwickelt sich prächtig auf dem Spielfeld und schnell werden Trainer aus dem ganzen Land auf ihn aufmerksam, besonders die der Universität von Tennessee. SJ erzählt Michael, dass seine Mutter die University of Tennessee nicht ausstehen kann. Diese erkennt schnell, dass Michael mindestens einen Punktedurchschnitt von 2,5 erreichen muss, damit er College Football spielen darf. Aus diesem Grund organisiert sie eine Privatlehrerin, um seine Noten zu verbessern. Ebenso nehmen die Lehrer in der Schule mehr Rücksicht auf Michael und bewerten seine mündlichen Leistungen höher als seine schriftlichen. Während einer privaten Unterrichtsstunde erzählt ihm seine Lehrerin Miss Sue, dass das FBI die Körperteile der unidentifizierten Toten unter dem Spielfeld der Universität von Tennessee vergräbt. Vor lauter Angst und Unsicherheit entscheidet sich Michael, an die Universität von Mississippi zu gehen, mit einem Durchschnitt von 2,52. Infolgedessen erhält er einen Anruf des Nationalen Athletenverbandes, der die Tuohys beschuldigt, Michael dazu gezwungen zu haben, sich für Mississippi zu entscheiden, anstatt für sein Heimatland Tennessee zu spielen. Die Ermittlerin erzählt ihm, dass die Tuohys ursprünglich aus Mississippi stammen und auch sein Schulcoach einen besseren Job bekommen hat, nachdem er sich für Mississippi entschied.

Michael verlässt den Ermittlungsraum, um Leigh Anne mit der Beschuldigung zu konfrontieren, dass sie ihn nur bei sich aufgenommen habe, damit er später für ihre alte Heimat spiele. Erschlagen von den Ereignissen geht Michael zum Appartement seiner leiblichen Mutter, wo ihn seine alten Freunde zuerst begrüßen und dann später sexuell anzügliche Bemerkungen über seine Stiefmutter und Schwester machen. Ein Streit bricht aus, Michael schlägt mit Leichtigkeit die drei bewaffneten Schläger in die Flucht und flieht daraufhin selbst. Leigh Anne wartet zu Hause auf Michael, und als er nicht auftaucht, geht sie ihn suchen. Als er sie endlich anruft, treffen sich die beiden in einem Waschsalon. Leigh Anne versichert Michael, dass sie jede seiner Entscheidungen im Football und für sein weiteres Leben akzeptieren wird. Michael erzählt der Ermittlerin, dass er Mississippi gewählt habe, weil dort schon seine gesamte Familie zur Schule gegangen sei. Michael wird von der Universität von Mississippi angenommen und bekommt ein Stipendium für Football. Nachdem sie ihn an der Schule verabschiedet hat, ist Leigh Anne glücklich über das, was sie für Michael getan hat.

Der Film endet mit einem Originalausschnitt der NFL Draft aus dem Jahr 2009, der den echten Michael Oher zeigt, wie er bei den Baltimore Ravens vorgestellt wird.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Edition Einzel-DVD
Titel des Originals The Blind Side
Edition erschienen 30.07.2010
Verpackung Keep Case
Bildformat Anamorphic Widescreen (1.78:1)
Widescreen (1.78:1)
Widescreen (16:9)
Untertitelsprachen Dänisch; Deutsch (für Hörgeschädigte); Englisch (für Hörgeschädigte); Finnisch; Norwegisch; Portugiesisch; Schwedisch; Spanisch
Tonspuren Dolby Digital 5.1 [Deutsch]
Dolby Digital 5.1 [Englisch]
Dolby Digital 5.1 [Spanisch]
Layer Einseitig, dual layer
Anzahl Disks/Bänder 1
Persönliche Details
Standort Riken
Eigentümer Familie Combertaldi
Links The Blind Side at Core for Movies
IMDB
TheMovieDb.org

Bonusmaterial
Deleted Scenes - Blu-Ray Trailer (1:43 Min.) - 4 nicht verwendete Szenen (6:51 Min.) * Der Designer bin ich! (1:19 Min.) * Die Essensmarke (3:38 Min.) * Größen (0:23 Min.) * Was suchen Sie hier? (1:13 Min.)