Erin Brockovich
Universal Studios (2000)
Komödie, Drama, Dokumentarfilm, Biographie
In Sammlung
#343
0*
GesehenJa
4030521305984
IMDB   7.3
130 Min. USA / Englisch
DVD  Region 2   6
Julia Roberts Erin Brockovich
Adilah Barnes Anna
David Brisbin Dr. Jaffe
Dawn Didawick Rosalind
Aaron Eckhart George
Conchata Ferrell Brenda
Albert Finney Ed Masry
Scotty Leavenworth Matthew
Irene Olga López Mrs. Morales
Valente Rodriguez Donald
Regisseur
Steven Soderbergh
Produzent Michael Shamberg
Danny DeVito
Autor Susannah Grant
Kamera/Fotographie Edward Lachman
Komponist Thomas Newman


Erin Brockovich ist eine Frau aus einfachen Verhältnissen und alleinerziehende Mutter von drei Kindern. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund und wird auch schon mal ausfallend. Erin hat keine Arbeit und wird dann auch noch in einen Autounfall verwickelt und verletzt. Der Prozess auf Schmerzensgeld erbringt leider nicht das gewünschte Geld, denn aufgrund ihres teilweise rüden Verhaltens verliert sie das Wohlwollen der Geschworenen und somit den Prozess. Bei ihrem Anwalt Masry, der ihr großspurig einen Sieg vor Gericht versprochen hatte, erbettelt sie sich als Entschädigung einen Job. Doch auch hier gibt es wieder Probleme, denn die anderen – vor allem weiblichen – Mitarbeiter der Kanzlei schneiden Erin, weil sie sie für prollig und ordinär halten.

Als sie in der Kanzlei bei stupiden Ablagearbeiten auf eine Akte stößt, hinter der sich ein faustdicker Umweltskandal verbirgt, erwacht ihr Instinkt. Sie recherchiert zunächst auf eigene Faust und kann Masry dann überreden, in den Fall einzusteigen. Masry hat zunächst massive Bedenken, da ein Prozess gegen das Großunternehmen PG&E den Ruin seiner Kanzlei bedeuten kann. Dann aber erwacht auch sein Jagdinstinkt; zuletzt widmet er sich mit voller Kraft diesem Fall und macht Erin zu seiner persönlichen Assistentin. Sie bewährt sich aufgrund ihrer Energie, ihrer geistigen Fähigkeiten und ihres Mitleids mit den von Chrom (VI)-Emissionen geschädigten Nachbarn einer Fabrik. Sie recherchiert wichtige Fakten und gewinnt etwa 600 Anwohner zu einer Klage gegen PG&E.

Im Privatleben Erins läuft es drunter und drüber: Sie beginnt eine Beziehung mit ihrem Nachbarn, dem Gelegenheits-Bauarbeiter und Motorradfreak George, welcher sich einerseits liebevoll um die Kinder kümmert, zum anderen aber schließlich verärgert darüber ist, dass Erin immer weniger Zeit für ihn und die Kinder hat. Erins und Masrys Engagement in diesem Skandal hingegen führen letztlich zu einem Schiedsgerichtprozess, an dessen Ende PG&E 333 Millionen Dollar Schadensersatz an die geschädigten Einwohner zahlen muss. Nach dem gewonnenen Prozess erhält sie als Bonus einen Scheck über zwei Millionen Dollar, ein eigenes luxuriöses Büro in der neuen Kanzlei und die Übertragung weiterer spektakulärer Fälle, darunter einem weiteren Umweltskandal in Kettleman, Kalifornien, ebenfalls mit PG&E. Erin kann auch George vom Wert ihrer Arbeit überzeugen, indem sie ihn zu einer schwer Chrom (VI)-geschädigten Klientin mitnimmt, der sie die frohe Botschaft vom Sieg im Prozess mitteilt, bei der die Klientin etwa fünf Millionen US-$ erhalten hatte.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Titel des Originals Erin Brockovich
Vertrieb Sony Pictures Home Entertainment
Edition erschienen 03.09.2002
Verpackung Keep Case
Bildformat Widescreen (1.85:1)
Untertitelsprachen Englisch; Holländisch; Deutsch; Griechisch; Schwedisch; Finnisch; Norwegisch; Dänisch; Polnisch; Arabisch
Tonspuren Dolby Digital 5.1 [Englisch]
Dolby Digital 5.1 [Deutsch]
Layer Einseitig, dual layer
Anzahl Disks/Bänder 1
Persönliche Details
Standort Riken
Eigentümer Familie Combertaldi
Links Erin Brockovich at Core for Movies
IMDB
TheMovieDb.org

Bonusmaterial
Spotlight On Location: The Making Of Erin Brockovich Erin Brockovich: A Look At A Real Life Experience Deleted Scenes With Director's Comments Theatrical Trailer Production Notes Cast and Filmmakers DVD-ROM Features