Die Dolmetscherin
Universal Studios (2005)
Thriller, Krimi
In Sammlung
#426
0*
GesehenJa
5050582346633
IMDB   6.4
128 Min. UK / Englisch
DVD  Region 2   12
Nicole Kidman Silvia Broome
Sean Penn Tobin Keller
Catherine Keener Dot Woods
Jesper Christensen Nils Lud
Yvan Attal Philippe
Earl Cameron Zuwanie
George Harris Kuman-Kuman
Michael Wright Marcus
Clyde Kusatsu Police Chief Lee Wu
Eric Keenleyside Rory Robb
Hugo Speer Simon Broome
Maz Jobrani Mo
Yusuf Gatewood Doug
Regisseur
Sydney Pollack
Produzent Sydney Pollack
Tim Bevan
Autor Scott Frank
Charles Randolph
Kamera/Fotographie Darius Khondji
Komponist James Newton Howard


Silvia Broome ist Dolmetscherin bei den Vereinten Nationen in New York. Zufällig hört sie ein Gespräch mit an, bei dem es um die geplante Ermordung des Staatschefs des (fiktiven) südafrikanischen Staates Matobo, Dr. Zuwanie, geht, der demnächst vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen sprechen will. Zuwanie wurde zunächst als Befreier des Landes gefeiert, wandelte sich aber nach und nach zum Unterdrücker und Mörder. Ihm droht deswegen ein Verfahren vor dem Internationalen Strafgerichtshof.

Broome macht von dem Ereignis Meldung, woraufhin der Secret Service eingeschaltet wird. Secret-Service-Agent Tobin Keller misstraut ihr, als er feststellen muss, dass Broome in Matobo aufgewachsen und der größte Teil ihrer Familie durch eine Mine, die von Zuwanies Regime gelegt worden war, ums Leben gekommen ist. Als Broome jedoch von den von ihr belauschten Personen bedroht wird, fasst Keller langsam Vertrauen zu ihr.

Ein Bombenattentat in einem Linienbus tötet einen politischen Gegner Zuwanies sowie einen Kollegen von Keller. Erst kurz zuvor hatte Broome den Bus verlassen und überlebt so den Anschlag. Nachdem sich herausstellt, dass auch ihr Bruder bei einem Attentat auf Zuwanies anderen politischen Gegenspieler getötet wurde und ein Freund Selbstmord beging, erklärt Broome Agent Keller telefonisch, „nach Hause“ zurückkehren zu wollen. Hauptaufgabe des Secret Service und Keller ist nunmehr, Zuwanie während seines Aufenthalts in New York zu schützen.

Während Zuwanie seine Rede hält, erschießt dessen Sicherheitschef den vermeintlichen Attentäter - ein Täuschungsmanöver: Ein HIV-Infizierter wurde von Zuwanies Sicherheitschef dafür bezahlt, auf den Staatschef zu schießen. In der Waffe befand sich jedoch keine scharfe Munition. Der Sicherheitschef sollte das vermeintliche Attentat in letzter Sekunde verhindern, indem er den Attentäter erschossen hätte. Durch das Überleben eines Attentats hätte Zuwanie der Welt sein hartes Durchgreifen gegen angebliche Terroristen rechtfertigen können, und er wäre möglicherweise dem drohenden Verfahren entkommen.

Silvia Broome hatte sich bereits mehrere Stunden vor dem vermeintlichen Attentat im Schutzraum des UN-Gebäudes versteckt und wartet darauf, den nach dem Attentat zum Schutz dort eingeschlossenen Zuwanie alleine stellen zu können. Sie bedroht ihn mit dessen Waffe und konfrontiert ihn mit dem Buch über den Sieg der Diplomatie über die Gewalt, welches er geschrieben hatte, als er noch als großer Befreier Matobos galt. Keller trifft ein und überzeugt sie, die Waffe wegzulegen. Broome wird daraufhin aus den Vereinigten Staaten ausgewiesen. Der UN-Sicherheitsrat entscheidet, Zuwanie an den Internationalen Strafgerichtshof zu übergeben.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Edition Einzel-DVD
Titel des Originals The Interpreter
Vertrieb Universal/DVD
Edition erschienen 25.08.2005
Verpackung Keep Case
Bildformat Theatrical Widescreen (2.35:1)
Untertitelsprachen Englisch; Deutsch; Englisch (für Hörgeschädigte); Türkisch; Deutsch (für Hörgeschädigte)
Tonspuren Dolby Digital 5.1 [Englisch]
Dolby Digital 5.1 [Deutsch]
Layer Einseitig, dual layer
Anzahl Disks/Bänder 1
Persönliche Details
Standort Riken
Eigentümer Familie Combertaldi
Links The Interpreter at Core for Movies
IMDB
TheMovieDb.org

Bonusmaterial
Audiokommentar Alternatives Ende Deleted Scenes Audiokommentar von Sydney Pollack (über den kompletten Film) Alternatives Ende (2:55 Min.) Unveröffentlichte Szenen (2:19 Min.) Sydney Pollack bei der Arbeit: Vom Konzept zur Schnittfassung (10:03 Min.) Dolmetschen: Pan & Scan und Widescreen im Vergleich (5:08 Min.) Die ultimative Kulisse: Die Vereinten Nationen (8:03 Min.) Ein Tag im Leben echter Dolmetscher (8:17 Min.) Trailer: • Pride and Prejudice (2:31 Min.) • The Bourne Identity SE (0:57 Min.) (Laufzeit Extras 40:13 Min.) • Animiertes mit Musik unterlegtes Menü • Kapitelwahl (20)