Hidalgo – 3000 Meilen zum Ruhm
Buena Vista (2004)
Abenteuer, Action, Western
In Sammlung
#450
0*
GesehenJa
4011846018506
IMDB   6.7
136 Min. USA / Englisch
DVD  Region 2   12
Viggo Mortensen Frank Hopkins
Omar Sharif Sheikh Riyadh
Louise Lombard Lady Anne Davenport
Adam Alexi-Malle Aziz
Zuleikha Robinson Jazira
Said Taghmaoui Prince Bin Al Reeh
Silas Carson Katib
Harsh Nayyar Yusef
J.K. Simmons Buffalo Bill Cody
Adoni Maropis Sakr
Victor Talmadge Rau Rasmussen
Elizabeth Berridge Annie Oakley
Peter Mensah Jaffa
Regisseur
Joe Johnston
Produzent Casey Silver
Patricia Carr
Autor John Fusco
Kamera/Fotographie Shelly Johnson
Komponist James Newton Howard


1890: Seit dem Massaker am Wounded Knee hängt der ehemalige Kurierreiter Frank T. Hopkins an der Flasche und tingelt mit der Wild-West-Show von Buffalo Bill durch Amerika. Dort wird das erbärmliche Geschehen allabendlich als Triumph der Zivilisation nachgestellt; Frank darf, präsentiert als der weltbeste Ausdauerreiter, mit seinem Mustang Hidalgo ein paar Kunststücke zum Besten geben, auch wenn er sich vor Trunkenheit zeitweise kaum im Sattel halten kann.

Eines Tages werden er und sein Pferd Hidalgo von Scheich Riyadh zum spektakulären 3000-Meilen-Rennen durch Arabien eingeladen. Dieser hatte von Hidalgo als ausdauerndstem Pferd gehört und sah die Ehre seines eigenen Ausnahmehengstes Al Hattal verletzt. Zur Teilnahme daran entscheidet Frank T. Hopkins sich aber erst, als der Abgesandte des Scheichs, Aziz, seinen Mustang beleidigt („ein unreines Tier“). Die Geschichte beschreibt das 3000-Meilen-Wüstenrennen der schnellsten, ausdauerndsten Pferde der Welt durch die Wüste von Arabien in den 90er-Jahren des auslaufenden 19. Jahrhunderts. Während rund um ihn all die edlen Vollblüter professionell auf den Höllenritt vorbereitet werden, bekommt Frank als Unterstützung nur einen misstrauischen, alten Ziegenhirten zur Seite gestellt und kauft noch dazu einen kleinen, schwarzen Sklavenjungen.

Gewaltige Sandstürme, Heuschreckenschwärme und gefährlicher Treibsand lauern entlang der Route auf Hopkins und seinen bunten Mustang. Und eine Intrige, die sich gegen Scheich Riyadh und sein hoch favorisiertes Pferd richtet, bedroht auch Hopkins. Zudem wird ihm eine harmlose Unterhaltung mit Jazira, der schönen Tochter des Scheichs, fast zum Verhängnis. Doch trotz allem gelingt es Frank und Hidalgo, ganz knapp als erste die Ziellinie zu überqueren. Wieder in Amerika angekommen, kehrt er mit befreundeten Indianern in ihr Reservat zurück und entlässt Hidalgo zusammen mit einer gewaltigen Mustangherde (welcher er zuvor mit dem Preisgeld des Rennens das Leben von der Regierung erkauft hat) in die Freiheit.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Edition Einzel-DVD
Titel des Originals Hidalgo
Vertrieb Buena Vista Home Entertainment
Edition erschienen 26.08.2004
Verpackung Custom Case
Bildformat Theatrical Widescreen (2.35:1)
Untertitelsprachen Deutsch; Englisch; Englisch (für Hörgeschädigte); Französisch; Italienisch; Spanisch; Türkisch
Tonspuren Dolby Digital 5.1 [Deutsch]
Dolby Digital 5.1 [Englisch]
DTS 5.1 [Deutsch]
DTS 5.1 [Englisch]
Layer Einseitig, dual layer
Anzahl Disks/Bänder 1
Persönliche Details
Standort Riken
Eigentümer Familie Combertaldi
Links Hidalgo at Core for Movies
IMDB
TheMovieDb.org

Bonusmaterial
Making Of: Sand & Zelluloid