Mut zur Wahrheit
20th Century Fox (1996)
Action, Drama, Geheimnis, Krieg
In Sammlung
#477
0*
GesehenJa
4010232413284
IMDB   6.6
117 Min. USA / Englisch
DVD  Region 2   12
Denzel Washington Lieutenant Colonel Nathaniel Serling
Meg Ryan Captain Karen Emma Walden
Lou Diamond Phillips Monfriez
Michael Moriarty General Hershberg
Matt Damon Specialist Ilario
Bronson Pinchot Bruno
Seth Gilliam Altameyer
Regina Taylor Meredith Serling
Zeljko Ivanek Banacek
Scott Glenn Tony Gartner
Tim Guinee Rady
Tim Ransom Boylar
Sean Astin Patella
Armand Darrius Robins
Ned Vaughn Lt. Chelli
Manny Perez Jenkins
Regisseur
Edward Zwick
Produzent John Davis
Debra Martin Chase
Autor Patrick Sheane Duncan
Kamera/Fotographie Roger Deakins
Komponist James Horner


Lt. Colonel Nat Serling befehligt im Golfkrieg ein Panzerbataillon und zerstört im Gefecht durch Eigenbeschuss den Panzer seines Kameraden und Freundes Boylar. Dieses Ereignis verfolgt Serling jedoch auch in der Zeit nach dem Krieg, er hat mit Alpträumen zu kämpfen und droht dem Alkohol zu verfallen. Der Vorfall wird vom Militär vertuscht, Serling bekommt einen Büro-Job.

Serling wird mit der Aufgabe betraut, einen Bericht über einen Einsatz von Captain Karen Walden zu schreiben. Während des Kriegs ist Walden, Kommandant eines MedEvac-Hubscharaubers, bei einem Rettungseinsatz gefallen. Ihr soll postum die Medal of Honor, die höchste Auszeichnung des US-Militärs, für ihre mutige Vorgehensweise verliehen werden. Bei seinen Recherchen fallen ihm mehrere Ungereimtheiten in den Aussagen der Beteiligten auf. Damit konfrontiert, gesteht schließlich der Sanitäter der Hubschrauberbesatzung, dass die Besatzung gegen Walden meuterte und sie verletzte, bevor Walden bei der Rettung der Besatzung und gleichzeitigem Angriff der Iraker von ihren Kameraden zurückgelassen wurde. Ob sie in Folge dessen durch Feuer der Iraker oder den anschließenden Napalm-Angriff durch eigene Thunderbolts getötet wurde, bleibt ungeklärt. Nach der Übergabe des Berichts besucht Serling die Eltern seines Freundes Boylar, entschuldigt sich und erzählt ihnen, dass ihr Sohn nicht -wie bei der Grabrede dargestellt- durch fremdes, sondern durch eigenes Feuer starb. Am Ende des Films ist die Verleihung der Medal of Honor an die Tochter von Cpt. Walden durch den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika im Rosengarten des Weißen Hauses zu sehen. Lt. Colonel Serling fehlt bei der Verleihung, da er zur gleichen Zeit einen Silver Star von seiner Ordenspange auf den Grabstein von Captain Walden legt.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Edition Einzel-DVD
Titel des Originals Courage Under Fire
Edition erschienen 13.01.2000
Verpackung Keep Case
Bildformat Widescreen (1.85:1)
Untertitelsprachen Deutsch; Deutsch (für Hörgeschädigte); Englisch; Spanisch
Tonspuren Dolby Digital 5.1 [Deutsch]
Dolby Digital 5.1 [Englisch]
Dolby Digital 5.1 [Spanisch]
Layer Einseitig, dual layer
Anzahl Disks/Bänder 1
Persönliche Details
Geliehen an Andrea - Booklet für Ferien @ 08.01.2017
Standort Riken
Eigentümer Familie Combertaldi
Links Courage Under Fire at Core for Movies
IMDB
TheMovieDb.org

Bonusmaterial
Scene Access Movie Trailer