The Day After Tomorrow
20th Century Fox (2004)
Abenteuer, Science-Fiction, Thriller, Action
In Sammlung
#496
0*
GesehenJa
4010232027757
IMDB   6.4
118 Min. USA / Englisch
DVD  Region 2   12
Jake Gyllenhaal Sam Hall
Dash Mihok Jason Evans
Austin Nichols J.D.
Dennis Quaid Jack Hall
Emmy Rossum Laura Chapman
Jay O. Sanders Frank Harris
Tamlyn Tomita Janet Tokada
Sela Ward Dr. Lucy Hall
Arjay Smith Brian Parks
Sasha Roiz Parker
Ian Holm Terry Rapson
Regisseur
Roland Emmerich
Produzent Roland Emmerich
Mark Gordon
Autor Roland Emmerich
Jeffrey Nachmanoff
Kamera/Fotographie Ueli Steiger
Komponist Harald Kloser
Thomas Wanker


Der US-amerikanische Paläoklimatologe Jack Hall kommt bei einer Antarktis-Expedition mit seinen Kollegen Frank und Jason fast ums Leben, als sich eine Eisscholle vom Larsen-Schelfeis löst. Nach der Rückkehr präsentiert er seine Forschungsergebnisse auf der Klimakonferenz in Neu-Delhi, aber der US-Vizepräsident Raymond Becker ignoriert seine eindringlichen Warnungen vor einem dramatischen Klimawandel. Der schottische Forscher Terry Rapson glaubt ihm hingegen, dass der Golfstrom wegen der schmelzenden Polkappen drastisch abkühlen könnte, was eine neue Eiszeit zur Folge hätte. Ein neues Modell, das die beiden Wissenschaftler gemeinsam mit der NASA-Meteorologin Janet Tokada erstellen, prognostiziert die Katastrophe schon für einen Zeitpunkt, der nur noch wenige Wochen entfernt ist. Mehrere Bojen melden rasant sinkende Temperaturen vor der amerikanischen Küste.

Innerhalb kürzester Zeit treffen immer mehr meteorologische Katastrophenmeldungen aus aller Welt ein. Neu-Delhi versinkt im Schnee, Tokio leidet unter heftigen Hagelschauern und Los Angeles wird von gewaltigen Tornados zerstört. Satellitenbilder zeigen drei Superstürme in Form von Hurrikans mit enormen Ausmaßen über den USA, Nordeuropa und Russland, in deren Auge blitzschnell dreistellige Minustemperaturen entstehen.

Jacks Sohn Sam gerät in New York, wo er sich wegen einer Wissensolympiade gemeinsam mit seiner Freundin Laura und seinem Mitschüler Brian aufhält, in akute Lebensgefahr, als eine riesige Flutwelle in die Stadt einbricht. Gemeinsam mit ihrem neuen Bekannten J.D. und vielen anderen Einwohnern retten sie sich in die New York Public Library, wo sie zunehmend vom Schnee eingeschlossen werden.

Als Jack endlich die Aufmerksamkeit des Präsidenten gewinnt, sieht er für die Menschen in den nördlichen Bundesstaaten bereits keine Hoffnung mehr. Die Einwohner aus dem südlichen Teil werden nach Mexiko evakuiert. Der Präsident selbst überlebt die Flucht allerdings nicht. Jack entschließt sich, mit seiner Polarausrüstung nach New York zu gehen, um seinen Sohn zu retten, und seine beiden Kollegen begleiten ihn. Frank opfert unterwegs sein Leben, als er durch ein Glasdach bricht.

In der New Yorker Bibliothek befinden sich außer Sam und seinen Freunden mittlerweile nur noch die Bibliothekarin, ein Obdachloser und eine weitere Frau. Alle anderen Menschen haben trotz Sams Warnungen vor der Kälte das Gebäude verlassen. Die Gruppe hält sich durch das Verbrennen von Büchern warm, aber dann spitzt sich die Lage zu, als Laura wegen einer offenen Wunde eine Blutvergiftung erleidet. Sam und seine beiden Freunde gehen nach draußen, um von einem gestrandeten Schiff das dringend nötige Penicillin zu holen, wobei sie von Wölfen angegriffen werden. Die jungen Männer kommen gerade rechtzeitig zurück in die Bibliothek, bevor die Temperaturen im vorbeiziehenden Auge des Supersturms drastisch sinken.

Als Jack und Jason schließlich in New York ankommen, beruhigt sich das Wetter. Die beiden Männer finden die Überlebenden in der Bibliothek. Nach der Freude über das Wiedersehen wird die Gruppe mit Chinook-Hubschraubern nach Mexiko gebracht. Auch Jacks Ehefrau Lucy, die als Ärztin mit einem jungen Patienten im Krankenhaus geblieben ist, wird gerettet. Der neue US-Präsident Becker bedauert in einer Fernsehansprache die Folgen des Klimawandels. Astronauten in der ISS können die Auswirkungen der Eiszeit vom All aus betrachten.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Edition Hollywood Collection
Titel des Originals The Day After Tomorrow
Vertrieb 20th Century Fox
Edition erschienen 07.10.2004
Verpackung Keep Case
Bildformat Widescreen (16:9)
Theatrical Widescreen (2.35:1)
Untertitelsprachen Englisch; Deutsch; Türkisch; Deutsch (für Hörgeschädigte)
Tonspuren Dolby Digital 5.1 [Englisch]
Dolby Digital 5.1 [Deutsch]
DTS 5.1 [Deutsch]
Layer Einseitig, dual layer
Anzahl Disks/Bänder 1
Persönliche Details
Standort Riken
Eigentümer Familie Combertaldi
Links The Day After Tomorrow at Core for Movies
IMDB
TheMovieDb.org

Bonusmaterial
Scene Access Commentary Making Of... Production Notes