French Connection – Brennpunkt Brooklyn
20th Century Fox (1971)
Drama, Thriller, Krimi, Action
In Sammlung
#553
0*
GesehenJa
4010232017642
IMDB   7.8
104 Min. USA / Englisch
DVD  Region 2   16
Gene Hackman Jimmy Doyle
Fernando Rey Alain Charnier
Roy Scheider Buddy Russo
Tony Lo Bianco Salvatore Boca
Marcel Bozzuffi Pierre Nicoli
Frédéric de Pasquale Henri Devereaux
Bill Hickman Bill Mulderig
Ann Rebbot Mrs. Marie Charnier
Harold Gary Joel Weinstock
Arlene Farber Angie Boca
Regisseur
William Friedkin
Produzent Kenneth Utt
Philip D'Antoni
Autor Howard Hawks
Ernest Tidyman
Kamera/Fotographie Owen Roizman
Komponist Don Ellis


Die Geschichte handelt von den verdeckten Ermittlern „Popeye“ Doyle und „Cloudy“ Russo, die dem Drogendezernat des New York City Police Department angehören.

Die wahre Begebenheit beruht auf einem Zufall. Eddy Egan und sein Partner gehen nach einem Nachtdienst in den Club 'Copacabana', weil sie nicht schlafen können. Dort fällt ihnen jemand auf, den sie aus einer Laune heraus beobachten. „… give him a tail“. Sie observieren diese auffällige Person und stellen fest, dass seine Lebensumstände nicht mit seinem Verhalten im Nachtclub im Einklang stehen. Im Nachtclub warf der Verdächtige mit Geld um sich, was zu seinem ausgeübten Beruf in keinem Verhältnis steht. Die Basis für weitere Ermittlungen ist damit gelegt. Observationen folgt eine Abhöraktion.

Gemäß dieser wahren Begebenheit beginnt auch der Film.

Die Detektive beschatten Salvatore Boca, der den Kauf von 89-prozentigem Heroin im Wert von 32 Millionen US-Dollar von dem französischen Drogenboss Alain Charnier aus Marseille plant.

Da „Popeye“ und „Cloudy“ durch ihre Ermittlungen Charnier immer näher kommen, veranlasst dieser einen Mordanschlag auf Doyle. Dies führt im Verlauf der Handlung zu einer brutalen Hochbahnentführung und einer Verfolgungsjagd, die Filmgeschichte schrieb. Schließlich kommt es zu einem Schusswechsel zwischen Polizei und „French Connection“ in einem verlassenen Fabrikgebäude außerhalb New Yorks.

Bei diesem Schusswechsel erschießt „Popeye“ irrtümlich einen Polizisten, setzt aber die Verfolgung von Charnier fort. Hier verlässt „Popeye“ das Bild und im Off fällt ein Schuss. Der Abspann beginnt. Eine Einblendung informiert die Zuschauer über die Versetzung der beiden Polizisten.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Titel des Originals The French Connection
Edition erschienen 30.07.2007
Verpackung Custom Case
Bildformat Widescreen (1.85:1)
Anamorphic Widescreen (1.85:1)
Untertitelsprachen Englisch; Deutsch; Englisch (für Hörgeschädigte); Deutsch (für Hörgeschädigte)
Tonspuren Dolby Digital 5.1
Dolby Digital 5.1 [Englisch]
Dolby Digital 5.1 [Deutsch]
Layer Einseitig, single layer
Anzahl Disks/Bänder 1
Persönliche Details
Standort Riken
Eigentümer Familie Combertaldi
Links The French Connection at Core for Movies
IMDB
TheMovieDb.org

Bonusmaterial
Audio-Kommentare von William Friedkin (Regie)Audio-Kommentare von Gene Hackman und Roy SchneiderKinotrailerMehrspachige UntertitelSzenenwahl