Monster’s Ball
Studio Home Entertainment (2001)
Drama, Erwachsene, Thriller, Romantik
In Sammlung
#578
0*
GesehenJa
743219842695
IMDB   7.1
111 Min. USA / Englisch
DVD  Region 2   15
Heath Ledger Sonny Grotowski
Billy Bob Thornton Hank Grotowski
Halle Berry Leticia Musgrove
Taylor Simpson Lucille
Peter Boyle Buck Grotowski
Gabrielle Witcher Betty
Amber Rules Vera
Charles Cowan Jr. Willie Cooper
Taylor Lagrange Darryl Cooper
Mos Def Ryrus Cooper
Sean Combs Lawrence Musgrove
Milo Addica Tommy Roulaine
Anthony Bean Dappa Smith
Francine Segal Georgia Ann Paynes
John McConnell Harvey Shoonmaker
Regisseur
Marc Forster
Produzent Michael Paseornek
Milo Addica
Autor Milo Addica
Will Rokos
Kamera/Fotographie Roberto Schaefer
Komponist Asche and Spencer


Hank Grotowski leitet die Hinrichtungen in einem Strafgefängnis in den US-Südstaaten, genauso wie sein Vater Buck das früher getan hat. Auch sein Sohn Sonny lernt das gleiche Handwerk im selben Gefängnis und soll später in die Fußstapfen des Vaters treten. Sonny leidet jedoch unter dem freudlosen, von Pflichterfüllung, Macho-Haltung und Rassismus geprägten Lebensstil seines Großvaters und Vaters. Während Sonny seiner ersten Hinrichtung entgegensieht, wechselt die Perspektive zum schwarzen Todeskandidaten Lawrence Musgrove, der nach elf Jahren Gefängnis ein letztes Gespräch mit seiner Frau Leticia und seinem Sohn Tyrell führt. Kurz vor Musgroves Hinrichtung freundet sich Sonny mit ihm an. Der künstlerisch begabte Afro-Amerikaner fertigt Porträts seiner beiden Bewacher an und schenkt sie Sonny. Währenddessen warten Leticia und Tyrell vergeblich auf einen letzten Anruf Musgroves, der ihm verweigert wird. Bei der Hinrichtung Musgroves hält Sonny jedoch dem psychischen Druck seiner Arbeit nicht stand und bricht beim letzten Gang des Häftlings zusammen. Eine heftige Auseinandersetzung zwischen dem pedantischen Hank und seinem sensiblen Sohn ist die Folge. Bei seinem Vater in Ungnade gefallen, erschießt sich Sonny vor den Augen Hanks.

Hank beginnt nach diesem Schicksalsschlag sein Leben neu zu ordnen. Er gibt seinen Beruf als Henker auf und kauft eine Tankstelle. Leticia, in Trauer um ihren Mann und in Sorge um ihren fettleibigen Sohn, verliert ihre Stelle und wird Bedienung in Hanks Stammlokal, wo sie sich kennenlernen. In einer regnerischen Nacht, als Leticia um Hilfe für ihren von einem Auto angefahrenen Sohn Tyrell bittet, hält Hank an und bringt beide ins Krankenhaus. Der Junge stirbt dort kurze Zeit später, und Hank fährt Leticia nach Hause. Im Lokal begegnen sie sich wieder, und es entsteht eine zärtliche Liebe zwischen den beiden, zunächst gespeist von der gemeinsamen Erfahrung, ein Kind verloren zu haben, und dem Gefühl, als Eltern versagt zu haben. Jedoch steht der jungen Liebe Hanks rassistischer Vater Buck im Weg, sowie der Umstand, dass Hanks letzter Häftling, den er auf den elektrischen Stuhl begleitete, Leticias Ehemann Lawrence war. Hank schiebt seinen Vater ins Altersheim ab, streicht sein Haus neu, und als Leticia zwangsgeräumt wird, zieht sie bei ihm ein. Leticia findet durch Zufall die von ihrem toten Mann angefertigten Porträts in Sonnys Zimmer, ist zunächst schockiert, überwindet dies jedoch in der leicht optimistischen Schlussszene.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Titel des Originals Monster's Ball
Edition erschienen 11.06.2002
Verpackung Keep Case
Bildformat Theatrical Widescreen (2.35:1)
Untertitelsprachen Dänisch; Englisch (für Hörgeschädigte)
Tonspuren Dolby Digital 5.1 [Englisch]
Anzahl Disks/Bänder 1
Persönliche Details
Standort Riken
Eigentümer Familie Combertaldi
Links Monster's Ball at Core for Movies
IMDB
TheMovieDb.org

Bonusmaterial
Dolby Surround Sound PAL