Last Samurai
Warner Bros. (2003)
Abenteuer, Action, Drama, Krieg
In Sammlung
#587
0*
GesehenJa
7321921283833
IMDB   7.7
154 Min. USA / Deutsch
DVD  Region 1   16
Ken Watanabe Katsumoto
Tom Cruise Nathan Algren
Tony Goldwyn Colonel Benjamin Bagley
Billy Connolly Zebulon Gant
Masato Harada Omura
Hiroyuki Sanada Ujio
Timothy Spall Simon Graham
Shin Koyamada Nobutada
Togo Igawa General Hasegawa
William Atherton Winchester Rep
Shichinosuke Nakamura Emperor Meiji
Shun Sugata Nakao
Chad Lindberg Winchester Rep Assistant
Ray Godshall Sr. Convention Hall Attendee
Masashi Odate Omura's Companion
John Koyama Omura's Bodyguard
Regisseur
Edward Zwick
Produzent Tom Cruise
Tom Engelman
Autor John Logan
Edward Zwick
Kamera/Fotographie John Toll
Komponist Hans Zimmer


Captain Nathan Algren ist seit dem großen Indianerfeldzug von General Custer ein betrunkenes und von Schuldgefühlen geplagtes Nervenbündel. Als sich in Japan die Samurai unter der Führung des Regionalfürsten Katsumoto gegen die modernen Einflüsse der westlichen Welt und gegen die Berater des Kaisers erheben, versucht dessen opportunistischer Berater Omura, Nathan Algren für sich zu gewinnen. Dieser soll die schwache Armee Japans zu einer modernen Kampftruppe ausbilden; hierzu werden sein ehemaliger Ausbildungsoffizier Sergeant Gant und sein ehemaliger Vorgesetzter Colonel Bagley mit angeworben. Zu letzterem hat Algren ein sehr angespanntes Verhältnis, da er während der Indianerkriege unter Bagleys Führung mehrmals Indianerdörfer angreifen und zerstören und dabei auch Unschuldige töten musste. Algren trifft bei seiner Ankunft außerdem noch auf Simon Graham, der vor Jahren mit der britischen Handelsmission nach Japan kam. Graham führt Algren in die japanische Kultur ein und verschafft ihm einen Überblick über die Kampftechniken der Samurai.

Der erste Zwischenfall mit den Samurai kommt unerwartet früh; die kaiserliche Armee wird vernichtend geschlagen und Algren gefangen genommen. Über den Winter hält sich Algren nun im japanischen Dorf des Daimyo Katsumoto auf und wird dort von Taka, der Schwester Katsumotos, deren Mann er in der Schlacht getötet hatte, gepflegt. Mit der Zeit beginnt Algren, die Samurai zu begreifen und zu verstehen. Er beweist letztlich nicht nur eine große Rücksichtnahme, sondern lernt auch deren Lebensweise, Sprache und Schwertkampftechnik. Bei einem Ninja-Angriff schließlich rettet Algren Katsumoto und seiner Familie das Leben und gewinnt dadurch letztendlich den Respekt der Samurai.

Als der Frühling hereinbricht, bringt Katsumoto Algren persönlich nach Tokio zurück. Während Algren ein neues und weitaus besseres Heer mit modernen Waffen in Tokio vorfindet, muss sich Katsumoto vor dem jungen und leicht beeinflussbaren Tennō gegen Omura behaupten. Omura möchte den Anführer der Samurai aus dem Weg räumen und plant seine Ermordung. Dies kann durch Algren verhindert werden, der sich mit Grahams Hilfe Zutritt zu Katsumoto verschafft; Algren überredet Katsumoto zur Flucht und gemeinsam mit den anderen Kriegern kämpfen sie sich den Weg frei, wobei Katsumotos Sohn Nobutada den Tod findet.

Algren schließt sich nun endgültig den Samurai an, zumal er seit seinem Aufenthalt in Katsumotos Dorf auch Taka und deren Söhne lieb gewonnen hat. Gemeinsam bereiten sie sich auf die aussichtslose Schlacht gegen die kaiserlichen Soldaten vor. In dieser Schlacht fallen alle Samurai im Gatling-Gewehr- und Geschützfeuer, nur Algren überlebt schwerverletzt. Er hilft dem schwer verwundeten Katsumoto, Seppuku zu begehen. Daraufhin begibt er sich zu dem jungen Kaiser Mutsuhito, macht ihm Katsumotos Schwert zum Geschenk und kann ihn überzeugen, seinem Berater Omura entgegenzutreten sowie ein bereits ausverhandeltes exklusives Waffen-Handelsabkommen mit den USA in letzter Sekunde abzusagen. Was aus Algren wurde, ist nicht bekannt. Graham berichtet, dass manche ihn für tot, andere wiederum es für möglich hielten, dass er in sein Heimatland zurückgekehrt sei. Graham fügt an, dass ihm der Gedanke gefiele, dass Algren seinen Frieden gefunden habe. Dies wird in der Schlusssequenz gezeigt, als Algren zu Taka in das Dorf der Samurai zurückkehrt.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Edition 2 DVDs
Titel des Originals The Last Samurai
Vertrieb Warner Brothers Home Video
Edition erschienen 07.05.2004
Verpackung Keep Case
Bildformat Theatrical Widescreen (2.40:1)
Widescreen (16:9)
Untertitelsprachen Arabisch; Dänisch; Deutsch; Englisch; Englisch (für Hörgeschädigte); Finnisch; Griechisch; Hebräisch; Norwegisch; Schwedisch
Tonspuren Dolby Digital 5.1
Dolby Digital 5.1 [Deutsch]
Dolby Digital 5.1 [Englisch]
Dolby Digital 5.1 [Französisch]
Layer Einseitig, dual layer
Anzahl Disks/Bänder 2
Persönliche Details
Standort Riken
Eigentümer Familie Combertaldi
Links The Last Samurai at Core for Movies
IMDB
TheMovieDb.org

Bonusmaterial
Disc 01 Scene Access Commentary Movie Trailer Deleted Scenes Making Of... DVD-Rom Content