Keinohrhasen
Warner Brothers (2007)
Drama, Komödie, Romantik
In Sammlung
#627
0*
GesehenJa
IMDB   6.6
115 Min. Germany / Deutsch
DVD  Region 1
Til Schweiger Ludo Dekker
Nora Tschirner Anna
Matthias Schweighöfer Photograph Moritz
Alwara Höfels Miriam
Jürgen Vogel Himself - famous movie star
Rick Kavanian Chefredakteur
Armin Rohde Bello
Wolfgang Stumph Fieser Taxifahrer
Barbara Rudnik Lilli
Christian Tramitz Arzttyp
Pasquale Aleardi Ludo's Anwalt
Gregor Bloeb Michi Nußbaumer
René Böhnke Zaungast
Anne-Sophie Briest Mandy
Yvonne Catterfeld Herself - Celebrity-Braut
Regisseur
Til Schweiger
Produzent Til Schweiger
Thomas Zickler
Autor Til Schweiger
Anika Decker
Kamera/Fotographie Christof Wahl
Komponist Stefan Hansen


Ludo Decker ist ein Berliner Boulevardreporter und täglich mit Fotograf Moritz unterwegs, um Prominente für die Tageszeitung „Das Blatt“ zu beobachten. Dies nutzt er häufig für flüchtige Sexkontakte.

Als Wladimir Klitschko Yvonne Catterfeld einen Heiratsantrag machen will, sind Ludo und Moritz vor Ort, um darüber zu berichten. Ludo bricht dabei durch die Glaskuppel über dem Restaurant, in dem sich die Verlobungsgesellschaft aufhält und fällt in die Torte. Die Richterin verurteilt ihn zu 300 Sozialstunden in einem Kinderhort. Er muss sich dort bewähren, da andernfalls eine achtmonatige Gefängnisstrafe vollstreckt wird.

Im Kinderhort begegnet Ludo der Leiterin Anna Gotzlowski. Anna wuchs zusammen mit Ludo im selben Viertel auf und wurde während ihrer Kindheit von ihm geärgert und verspottet. Sie beschließt, sich an Ludo zu rächen, indem sie ihn mit unangenehmen Aufgaben betraut. Beide streiten sich immer wieder und Ludo kann sich nicht wehren, da sonst der Widerruf seiner Bewährung droht. Er ist weiterhin an neuen Frauenbekanntschaften interessiert und schläft unter anderem mit der nymphomanen Mutter eines der im Hort betreuten Kinder.

Im Laufe der Zeit beginnt sich das Verhältnis zwischen Ludo und Anna zu entspannen und die beiden freunden sich an. Nachdem Annas Verabredung mit einem Mann scheitert, klingelt sie an Ludos Wohnungstür, um sich trösten zu lassen. Die beiden landen im Bett, doch Annas Hoffnungen, dass sich daraus mehr entwickeln könnte, werden vorerst enttäuscht.

Am Ende des Films wird Ludo klar, dass er mehr für Anna empfindet, als er wahrhaben wollte. Er sprengt eine Vorstellung während eines Kinderfestivals im Renaissance-Theater und gesteht Anna, die mit den Kindern aus ihrem Hort im Publikum sitzt, dass er sie liebt.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Anzahl Disks/Bänder 1
Persönliche Details
Standort Riken
Eigentümer Familie Combertaldi
Links Keinohrhasen at Core for Movies
IMDB
TheMovieDb.org