Die Herzogin
Paramount Pictures (2008)
Drama, Geschichte, Komödie, Romantik
In Sammlung
#708
0*
GesehenNein
7321921098161
IMDB   6.9
110 Min. UK / Englisch
DivX  Region 1   12+
John Shrapnel General Grey
Keira Knightley Georgiana
Charlotte Rampling Lady Spencer
Ralph Fiennes The Duke
Patrick Godfrey Dr. Neville
Michael Medwin Speechmaker
Thomas Arnold Dealer
Aidan McArdle Richard Sheridan
Simon McBurney Charles Fox
Justin Edwards Macaroni
Richard McCabe Sir James Hare
Hannah Stokely Devonshire House Maid
Alistair Petrie Heaton
Bruce Mackinnon Sir Peter Teazle
Dominic Cooper Charles Grey
Regisseur
Saul Dibb
Produzent Christine Langan
François Ivernel
Autor Jeffrey Hatcher
Anders Thomas Jensen
Kamera/Fotographie Gyula Pados
Komponist Rachel Portman


England Ende des 18. Jahrhunderts: Georgiana Spencer heiratet mit 17 Jahren den Herzog von Devonshire, die Ehe wurde von ihrer Mutter arrangiert. Der einzige Anspruch, den der Herzog an diese Ehe hat, ist die Zeugung eines Erben. Georgiana beginnt sich schon bald für die Politik zu interessieren und wird zur Förderin der Whig-Partei. Nach der Geburt von zwei Töchtern verbringt das Ehepaar einige Zeit in Bath zur Kur. Hier lernen sie Lady Elisabeth Foster (Bess) kennen, die schnell zu einer engen Freundin Georgianas wird und mit nach London zurückkehrt, um bei den Devonshires zu wohnen. Der Herzog nimmt sich Bess bald zur Geliebten. Diese hat dadurch die Möglichkeit, mit Hilfe des Einflusses des Herzogs, ihre drei Söhne aus erster Ehe zurückzubekommen. Georgiana versucht sich zunächst gegen diese "Ménage-à-trois" zu wehren und fordert schließlich das gleiche Recht für sich. Als sie dem Herzog mitteilt, dass sie sich den Politiker Charles Grey, den sie schon lange politisch unterstützt, als Liebhaber nehmen möchte, vergewaltigt er sie. Als Folge davon kommt es schließlich zur Geburt des langersehnten Erben "Hart".

Kurz danach beginnt Georgiana mit Hilfe von Bess eine Affäre mit Charles Grey, die bald an die Öffentlichkeit gelangt. Der Herzog zwingt Georgiana zur Beendigung der Beziehung, da sie sonst ihre Kinder nie wieder sehen würde. Nachdem Georgiana feststellt, dass sie ein Kind von Charles erwartet, wird sie in Begleitung von Bess aufs Land gebracht. Hier bringt sie ihre Tochter Eliza zur Welt, die kurz nach der Geburt in die Obhut der Familie von Charles gegeben wird. Georgiana kehrt nach London zurück, wo sie auf einem Empfang Charles Grey wiedersieht und von ihm erfährt, dass er bald heiraten wird und dass es der gemeinsamen Tochter gut gehe. Die "Menage a trois" blieb bis zum Tod Georgianas bestehen. Charles Grey wird später Premierminister.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Edition DVD
Titel des Originals The Duchess
Bildformat Widescreen (1.85:1)
Untertitelsprachen Deutsch
Tonspuren Dolby Digital 5.1 [Deutsch]
Dolby Digital 5.1 [Englisch]
Anzahl Disks/Bänder 1
Persönliche Details
Kaufdatum 03.02.2018
Standort Riken
Eigentümer Familie Combertaldi
Geschäft ex libris
Links The Duchess at Core for Movies
IMDB
TheMovieDb.org