From Dusk Till Dawn
A Band Apart (1996)
Horror, Krimi
In Sammlung
#714
0*
GesehenNein
IMDB   7.3
108 Min. USA / Englisch
DivX  Region 1   18
Kelly Preston Newscaster Kelly Houge
Fred Williamson Frost
Juliette Lewis Kate Fuller
Salma Hayek Santanico Pandemonium
George Clooney Seth Gecko
John Saxon FBI Agent Stanley Chase
Harvey Keitel Jacob Fuller
Quentin Tarantino Richard Gecko
Tom Savini Sex Machine
Danny Trejo Razor Charlie
Michael Parks Texas Ranger Earl McGraw
Cheech Marin Border Guard / Chet Pussy / Carlos
John Hawkes Pete Bottoms
Ernest Liu Scott Fuller
Brenda Hillhouse Hostage Gloria
Regisseur
Robert Rodriguez
Produzent Robert Rodriguez
Elizabeth Avellan
Autor Quentin Tarantino
Robert Kurtzman
Kamera/Fotographie Guillermo Navarro
Komponist Graeme Revell


Seth Gecko und sein Bruder Richard, der ihn gerade aus dem Gefängnis befreit hat, ziehen raubend und mordend durch die USA. Sie haben zuletzt eine Bank überfallen, einen Zivilisten, drei Polizisten, einen Texas-Ranger, einen Spirituosenhändler und eine Geisel getötet. Um sich den US-Behörden zu entziehen, wollen sie sich nun nach Mexiko absetzen.

In einem Motel nehmen sie den an Gott zweifelnden Geistlichen Jacob Fuller sowie seine Tochter Kate und seinen Adoptivsohn Scott als Geiseln, um in deren Wohnmobil über die Grenze zu kommen, und fahren zur Bar Titty Twister. Dort wollen sie sich am nächsten Morgen mit dem mexikanischen Unterweltboss Carlos treffen, der den Gecko-Brüdern gegen Bezahlung Asyl in El Rey gewähren will.

Sie beschließen, bis zum Morgen unter Bikern und Truckern in der Bar zu warten. Richard Gecko wird von dem Barkeeper mit einem Messer in seine zuvor bei einer Schießerei verletzte Hand gestochen. Das herunterfließende Blut lockt die Vampirin (Salma Hayek) hervor, die Richard beißt. Jetzt stellt sich heraus, dass die Bar von ganzen Horden Vampiren betrieben wird, die ihren ahnungslosen Gästen das Blut abzapfen. Frost, ein Vietnam-Veteran, und Sex Machine, ein Pistolero und Peitschenartist, stehen den Gecko-Brüdern und Familie Fuller bei, doch die Übermacht der Vampire ist zu stark. Obwohl sie zahllose Ungeheuer pfählen können, werden nacheinander Sex Machine, Frost und schließlich Jacob Fuller gebissen. Letzterer kann durch Abbinden des gebissenen Arms die Verwandlung verzögern. Zuletzt sind nur noch Seth Gecko, Kate und Scott übrig. Sie können sich in einem kleinen Raum verschanzen, wo auch Jacob nach kurzer Zeit zu ihnen stößt. Jacob findet zu seinem Glauben zurück und schafft es so u. a. Weihwasser herzustellen. In diesem kleinen Raum finden sie jede Menge von Waren, die von den Trucks gestohlen wurden. Daraus stellen sie sich die letzten Waffen her, um „ein paar verdammte Vampire zu killen“. Als während des Kampfes schließlich Jacobs Verwandlung einsetzt, tötet Scott, aufgrund seines Versprechens, das er ihm vorher gegeben hatte, seinen Vater, wird vorher allerdings selbst gebissen. Scott wird daraufhin von seiner Schwester Kate erschossen. Als schließlich der Morgen anbricht, leben nur noch Seth Gecko und Kate Fuller. Doch da wird ihnen unerwartet Hilfe zuteil: Die Sonne geht auf und leuchtet durch die Schusslöcher in den Wänden - kurze Zeit später trifft Carlos mit seinen Bodyguards ein, die die Türe aufschießen, sodass das Sonnenlicht auf die Discokugel trifft, worauf alle Vampire getötet werden.

Seth fährt mit Carlos weiter und gibt Kate noch einen Teil seines Geldes. Im Abspann kommt auf der Rückseite des Titty Twister eine große Grube ins Blickfeld, an deren Hängen Wracks liegen – offensichtlich die ausgeraubten Trucks. Dabei wird klar, dass die Bar die Spitze eines im Sand verschütteten präkolumbischen Tempels in Form einer Pyramide ist.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Anzahl Disks/Bänder 1
Persönliche Details
Kaufdatum 30.03.2018
Standort Riken
Eigentümer Familie Combertaldi
Geschäft ex libris
Links From Dusk Till Dawn at Core for Movies
IMDB
TheMovieDb.org